Hier für den Newsletter anmelden:




Dieser Bereich wird laufend erweitert – zum Download gibt es Info- und Werbematerial über den Aktionstag.

Allgemeiner Aufruf zur Teilnahme am Aktionstag

Sofortprogramm „Schulen in Not“ der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Sachsen

Darf ich als Schüler demonstrieren? (PDF) 

BRIEF AN DEINEN LANDTAGSABGEORDNETEN (downloaden und per E-Mail versenden, deinen Landtagsabgeordneten findest du HIER)

Anreisemöglichkeit aus Leipzig 

Die GEW Leipzig wird für den Aktionstag acht Busse bereitstellen. Etwa 500 Leipziger Schülerinnen und Schüler können dort mitfahren. Die mitfahrenden Schülerinnen und Schüler werden dabei von GEW-Vertretern oder Vertretern des Stadtelternrats Leipzigs beaufsichtigt. 

Abfahrt: 13:30 Uhr am Leipziger Hauptbahnhof 

Rückfahrt: etwa 18:00 Uhr an der Pieschener Allee in der Nähe des Sächsischen Landtags 

Wichtig: Bei unter 18-Jährigen wird eine Einverständniserklärung benötigt. Diese kann formlos erfolgen, alternativ kann einfach das folgende Dokument von einem Elternteil unterschrieben werden: 

 

Kettenbrief zum Teilen: 

„Schule ist und bleibt ?“
JA, Schule ist ? Nein, sie soll es nicht bleiben!
Geh mit dem LandesSchülerRat auf die Straße ? für eine bessere Schule, für ein besseres Bildungssystem!
Am 29. September ‼️? sind wir 15:30 in Dresden am Start! Dich erwarten 1️⃣0️⃣0️⃣0️⃣e ?gleichdenkende Schülerinnen und Schüler. Sei mit am Start!⛑
Alle Infos unter facebook.com/lsrsachsen und bildungsretter.de ? Da steht auch eine Anleitung, wie du zu der Zeit nicht zum Unterricht musst ? Facebook-Veranstaltung: bit.ly/2bFu53T
Teile diese Nachricht mit mindestens 5 Freunden ? und werde mit uns #bildungsretter ?✌️

Bilder zum Download und Verwenden (z.B. Facebookprofil): 

logo-mit

Download blaues Logo

bildungsretter-titelbild2b

Download Banner

bildungsretter-titelbild1

Download Header

bildungsretter-plakat-vorschau

Download Plakat

Download Flyer